Ab wann beginnt die Verjährung von Punkten – ab dem Zeitpunkt des Verstoßes oder mit Rechtskraft des Bußgeldbescheides?

Ein volles Punktekonto im Fahreignungsregister in Flensburg ist für jeden Autofahrer ein Graus – schließlich droht ab einer Gesamtanzahl von acht Punkten der Entzug des Führerscheins. Wie gut, dass es die Verjährungsfrist gibt. Wer allerdings glaubt, er könne die Löschung seiner Punkte anhand des Datums der Verkehrsordnungswidrigkeit errechnen, liegt leider falsch. Denn: Die Tilgungsfrist für die Verjährung von Punkten beginnt mit der Rechtskraft des Bußgelbescheides. Rechtskraft tritt ein, wenn gegen den Bußgeldbescheid nicht innerhalb von zwei Wochen nach Zugang Einspruch eingelegt wird oder nach erfolgtem Einspruch das Gericht in einer Verhandlung ein Urteil fällt, gegen das kein Rechtsmittel mehr eingelegt wird. Geblitzt.de bietet die Möglichkeit, die Ihnen zur Last gelegten Bußgeldvorwürfe, durch seine erfahrenen Vertragsanwälte schnell, kompetent und kostenfrei prüfen und gegebenenfalls auch anfechten zu lassen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet)
Loading...
WordPress Image Lightbox Plugin