Warum Verkehrs­ver­stöße von Autos mit Anhängern teuer sind …

Ideal für den nächsten Camping-Trip, Umzüge und den Großeinkauf im Baumarkt: Pkw Anhänger sind für Mann und Frau der Tat ein Muss. Dennoch gibt es verkehrs­re­gel­tech­nisch einiges zu beachten. Gerade beim Thema „Tempo­limit“ sollten Fahrer von Autos mit Anhängern Vorsicht walten, da die verschärften Sanktionen bei Geschwin­dig­keits­ver­stößen von Lkw und Kraft­om­ni­bussen auch für Anhänger gelten. Der Grund liegt auf der Hand: Ein Fahrzeug mit Anhänger gerät bei erhöhten km/h schneller außer Kontrolle und stellt so ein erhöhtes Unfall­risiko dar. Strafen bei Rotlicht,- Abstands- und Handy­ver­stößen hingegen sind nicht vom jewei­ligen Fahrzeugtyp abhängig. Welche Verkehrs­ver­gehen den Fahrer teuer zu stehen kommen können, zeigt der Bußgeld­ka­talog Pkw mit Anhänger.

Bußgeldkatalog Pkw mit Anhänger 1

Bußgeld­ka­talog Geschwin­digkeit Pkw mit Anhänger

Innerhalb geschlos­sener Ortschaften:

DeliktPunkteBußgeldFahrverbot
bis 15 km/h für mehr als 5 Minuten Dauer oder mehr als zwei Fällen nach Fahran­tritt1 Punkt70 Euronein
16 - 20 km/h1 Punkt80 Euronein
21 - 25 km/h1 Punkt95 Euronein
26 - 30 km/h2 Punkte140 Euroja
31 - 40 km/h2 Punkte200 Euroja
41 - 50 km/h2 Punkte280 Euroja
51 - 60 km/h2 Punkte480 Euroja
über 60 km/h2 Punkte680 Euroja

Außerhalb geschlos­sener Ortschaften:

DeliktPunkteBußgeldFahrverbot
bis 15 km/h für mehr als 5 Minuten Dauer oder mehr als zwei Fällen nach Fahran­tritt1 Punkt70 Euronein
16 - 20 km/h1 Punkt70 Euronein
21 - 25 km/h1 Punkt80 Euronein
26 - 30 km/h1 Punkt95 Euronur bei erneuter Geschwin­dig­keits­über­schreitung von mindestens 26 km/h innerhalb eines Jahres
31 - 40 km/h2 Punkte160 Euroja
41 - 50 km/h2 Punkte240 Euroja
51 - 60 km/h2 Punkte440 Euroja
über 60 km/h2 Punkte600 Euroja

Bußgeld­ka­talog Rotlicht­verstoß Pkw mit Anhänger

DeliktPunkteBußgeldFahrverbot
Bei Führen eines Fahrzeugs in anderen als den Fällen Rechts­ab­biegens mit Grünpfeil rotes Wechsel­licht­zeichen oder rotes Dauer­licht­zeichen nicht befolgt1 Punkt90 Euronein
… mit Gefährdung2 Punkte200 Euro1 Monat
… mit Sachbe­schä­digung2 Punkte240 Euro1 Monat
… bei schon länger als einer Sekunde andau­ernder Rotphase eines Wechsel­licht­zei­chens2 Punkte200 Euro1 Monat
… mit Gefährdung2 Punkte320 Euro1 Monat
… mit Sachbe­schä­digung2 Punkte360 Euro1 Monat

Bußgeld­ka­talog Abstands­verstoß Pkw mit Anhänger

DeliktPunkteBußgeldFahrverbot
Erfor­der­lichen Abstand von einem voraus­fah­renden Fahrzeug nicht einge­halten bei einer Geschwin­digkeit von mehr als 80 km/h, Abstand weniger als
5/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt70 Euronein
4/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt100 Euronein
3/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt160 Euronein
2/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt240 Euronein
1/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt320 Euronein
Erfor­der­lichen Abstand von einem voraus­fah­renden Fahrzeug nicht einge­halten bei einer Geschwin­digkeit von mehr als 100 km/h, Abstand weniger als
5/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt75 Euronein
4/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt100 Euronein
3/10 des halben Tachow­ertes2 Punkte160 Euro1 Monat
2/10 des halben Tachow­ertes2 Punkte240 Euro2 Monate
1/10 des halben Tachow­ertes2 Punkte320 Euro3 Monate
Erfor­der­lichen Abstand von einem voraus­fah­renden Fahrzeug nicht einge­halten bei einer Geschwin­digkeit von mehr als 130 km/h, Abstand weniger als
5/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt100 Euronein
4/10 des halben Tachow­ertes1 Punkt180 Euronein
3/10 des halben Tachow­ertes2 Punkte240 Euro1 Monat
2/10 des halben Tachow­ertes2 Punkte320 Euro2 Monate
1/10 des halben Tachow­ertes2 Punkte400 Euro3 Monate

Bußgeld­ka­talog Handy­verstoß Pkw mit Anhänger

DeliktPunkteBußgeldFahrverbot
Elektro­ni­sches Gerät rechts­widrig benutzt
… beim Führen eines Fahrzeugs1 Punkt100 Euronein
… mit Gefährdung2 Punkte150 Euro1 Monat
… mit Sachbe­schä­digung2 Punkte200 Euro1 Monat
Beim Führen eines Kraft­fahr­zeuges verbots­widrig ein techni­sches Gerät zur Feststellung von Verkehrs­über­wa­chungs­maß­nahmen betrieben oder betriebs­bereit mitge­führt1 Punkt75 Euronein

Gesamt­ge­wicht, Achslast & Anhän­gelast

Speziell für Pkw mit Anhängern gibt es die Sanktionen im Bußgeld­ka­talog für Versäum­nisse in Bezug auf das Einhalten des korrekten Gewichts des Anhängers, des Gewichts, mit dem die Achsen belastet werden und des Gesamt­ge­wichts von Fahrzeug und Anhänger. Unter­schiedlich hoch ist dabei die Strafe für den Fahrer und den jewei­ligen Halter, der für die Anordnung der Inbetrieb­nahme eines zu beanstan­denden Anhängers verant­wortlich ist.

DeliktPunkteBußgeldFahrverbot
Kraft­fahrzeug, Anhänger oder Fahrzeug­kom­bi­nation in Betrieb genommen, obwohl die zulässige Achslast, das zulässige Gesamt­ge­wicht oder die zulässige Anhän­gelast hinter einem Kraft­fahrzeug überschritten war bei Kraft­fahr­zeugen über 7,5 t oder Kraft­fahr­zeugen mit Anhänger über 2 t Überschreitung um mehr als
5 Prozent1 Punkt80 Euronein
10 Prozent1 Punkt110 Euronein
15 Prozent1 Punkt140 Euronein
20 Prozent1 Punkt190 Euronein
25 Prozent1 Punkt285 Euronein
30 Prozent1 Punkt380 Euronein
Anordnen oder Zulassen der Inbetrieb­nahme als Halter in diesen Fällen, Überschreitung um mehr als
5 Prozent1 Punkt140 Euronein
10 Prozent1 Punkt235 Euronein
15 Prozent1 Punkt285 Euronein
20 Prozent1 Punkt380 Euronein
25 Prozent1 Punkt425 Euronein
Kraft­fahrzeug, Anhänger oder Fahrzeug­kom­bi­nation in Betrieb genommen, obwohl die zulässige Achslast, das zulässige Gesamt­ge­wicht oder die zulässige Anhän­gelast hinter einem Kraft­fahrzeug überschritten war bei Kraft­fahr­zeugen bis 7,5 t Inbetrieb­nahme, Anordnen oder Zulassen der Inbetrieb­nahme, Überschreitung um mehr als
20 Prozent1 Punkt95 Euronein
25 Prozent1 Punkt140 Euronein
30 Prozent1 Punkt235 Euronein
Anordnen oder Zulassen der Inbetrieb­nahme als Halter in diesen Fällen, Überschreitung um mehr als
20 Prozent1 Punkt95 Euronein
25 Prozent1 Punkt140 Euronein
30 Prozent1 Punkt235 Euronein

Mit Geblitzt.de Bußgelder, Punkte & Fahrverbote verhindern

Ihnen wird zur vorge­worfen zu schnell, bei Rot, mit dem Handy in der Hand oder mit zu wenig Abstand gefahren zu sein? Dann zögern Sie nicht und reichen Ihren Anhörungs­bogen oder Bußgeld­be­scheid zwecks kosten­freier Hilfe bei Geblitzt.de ein. Wir sind bei Tempo- und Rotlicht­ver­stößen sowie bei Abstands- und Mobil­te­le­fon­ver­gehen für Sie da.
Alle mit unserer Dienst­leistung (Finan­zierung der Prüfung der gegen Sie erhobenen Vorwürfe) anfal­lenden Kosten werden durch uns, im Rahmen einer Prozess­fi­nan­zierung, oder Ihre Rechts­schutz­ver­si­cherung übernommen. Bestehen gute Aussichten auf Einstellung des Bußgeld­ver­fahrens, wird Ihr Fall durch die beauf­tragten Anwälte weiter vertreten. Alle damit anfal­lenden Kosten werden durch die Prozess­fi­nan­zierung oder Ihre Versi­cherung übernommen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Menü schließen