Sanktionen im Straßen­verkehr Übersicht

Bußgeld

Bußgeld

Bei Verstößen im Straßen­verkehr wie Geschwin­dig­keitsüberschrei­tungen, Abstands-, Rotlicht- und Handy­ver­gehen drohen nicht nur Punkte in Flensburg und Führer­schein­entzug, sondern auch ein Bußgeld. Dieses kann – je nach Schwere des Vergehens – auch im hohen dreistel­ligen Bereich ausfallen …
Fahrtenbuch

Fahrtenbuch

Das Führen eines Fahrten­buchs kann die Straßen­ver­kehrs­be­hörde einem Fahrzeug­halter aufer­legen, wenn mit dessen Kraft­fahrzeug ein Verkehrs­verstoß begangen wurde, bei dem der Fahrzeug­führer auch nach der Anhörung nicht ermittelt werden konnte. Dafür relevante Verkehrs­ver­gehen können …
Fahrverbot & Führer­schein­entzug

Fahrverbot & Führer­schein­entzug

Heftige Verkehrs­ver­stöße können neben der Gefahr für die Gesundheit auch recht­liche Konse­quenzen für den Verur­sacher haben – nicht selten droht ein tempo­räres Fahrverbot oder sogar der Führer­schein­entzug. Aber ein Leben ohne Fleppe oder Lappen? Für die meisten Menschen einfach undenkbar. …
Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU)

Medizinisch-Psychologische-Untersuchung (MPU)

Wer sich im deutschen Straßen­verkehr besonders drastische Verstöße leistet – wie Alkohol und Drogen­miss­brauch am Steuer – oder zu oft in Flensburg gepunktet hat, muss nach dem Entzug des Führer­scheins häufig zur Medizinisch-Psychologischen Unter­su­chung (MPU). Die umgangs­sprachlich gerne …
Probezeit

Probezeit

Eine Probezeit gibt es nicht nur im Berufs­leben, sondern auch für jeden Fahran­fänger. So will es der Gesetz­geber – schließlich sollte man als Novize im Straßen­verkehr besonders darauf achtgeben, alles in der Fahrschule theore­tisch und praktisch gelernte mit größter Vorsicht anzuwenden. Zum …
Punkte in Flensburg

Punkte in Flensburg

Wer als Autofahrer Flensburg hört, denkt nicht zuerst an die Sehens­wür­dig­keiten der beschau­lichen Ortschaft in Schleswig-Holstein, sondern an seinen Punkte­stand beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Fast jeder ist schon mal zu schnell gefahren, hat den Abstand zum Vordermann nicht einge­halten, …
Verwarngeld

Verwarngeld

Alltag auf deutschen Straßen: Man hat es eilig von A nach B zu kommen und ist mit seinem Auto in Sachen Tempo ein bisschen über dem Limit. Auch die Parkuhr ist manchmal schneller abgelaufen, als es dem Fahrer lieb ist und falsch geparkt hat wohl jeder schon einmal. Derartige Vergehen ahndet der …
Menü schließen