• Lesedauer:2 min Lesezeit

Fehler­hafter Blitzer

In Heidelberg wunderte sich nach Berichten der Rhein-Neckar-Zeitung (RNZ) zufolge ein Autofahrer, wieso er geblitzt wurde, obwohl er die vorge­schrie­benen 30 km/h einhielt. Die Geschwin­digkeit schien also nicht der Grund zu sein.

Blitzer löst falsch aus 1

Konkret geht es um den Blitzer auf der Ziegel­häuser Brücke. Der Betroffene fuhr weitere zwei Male an der vorhe­rigen Stelle vorbei und der Blitzer löste aus. Folglich fragte er sich, ob er einen Bußgeld­be­scheid erhalten würde obwohl das Gerät augen­scheinlich falsch einge­stellt ist. Die Stadt­spre­cherin sagte der RNZ: „Das wird nicht passieren“. Neben der Geschwin­digkeit werde an der Ziegel­häuser Brücke auch die Gewichts­be­schrän­kungen kontrol­liert. Erlaubt seien nur Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen. Autofahrer werden trotz Einhaltung der Geschwin­digkeit geblitzt, da bei der Feinjus­tierung ein Fehler unter­laufen sei. Laut Aussagen der Sprecherin sei das Bildma­terial überprüft und das tatsäch­liche Gewicht ermittelt worden. Daher werde es zu keinen fehler­haften Bußgeld­be­scheiden kommen. Zudem funktio­niere der Blitzer nun wieder korrekt.

Hilfe im Bußgeld­ver­fahren über Geblitzt.de

Der Online-Service der CODUKA GmbH arbeitet eng mit drei großen Anwalts­kanz­leien zusammen, deren Verkehrs­rechts­an­wälte bundesweit vertreten sind. Die Zahlen können sich sehen lassen. Täglich erreicht das Geblitzt.de-Team eine Flut von Anfragen. 12 % der betreuten Fälle werden einge­stellt, bei weiteren 35 % besteht die Möglichkeit einer Straf­re­du­zierung. Und wie finan­ziert sich das kosten­freie Geschäfts­modell? Durch die Erlöse aus Lizenzen einer selbst entwi­ckelten Software, mit der die Anwälte der Partner­kanz­leien ihre Fälle deutlich effizi­enter bearbeiten können. Somit leistet die CODUKA GmbH aufgrund des Einsatzes von Legal-Tech-Lösungen Pionier­arbeit auf dem Gebiet der Prozess­fi­nan­zierung. Haben auch Sie einen Bußgeld­be­scheid erhalten? Melden Sie sich auf www.geblitzt.de an!

Quelle:

Rhein-Neckar-Zeitung