Zu Unrecht geblitzt - Defekte Messanlage in Lübeck

Defekter Blitzer in Lübeck

Ein mobiler Blitzer in Lübeck hat für reichlich Irrita­tionen gesorgt. Wie der Online-Auftritt der Märki­schen Allge­meinen berichtet, blitzte die Messanlage auch Verkehrs­teil­nehmer, die unter den erlaubten 50 Stunden­ki­lo­metern gefahren sind. Die Lübecker Polizei gab jedoch Entwarnung: Nur wer wirklich zu schnell unterwegs war, bekäme Post von der Bußgeld­stelle. Defekte Blitzer sind kein Einzelfall! Oftmals wird trotz fehler­hafter Messung ein Bußgeld­be­scheid erlassen. Über Geblitzt.de können Sie die Vorwürfe kostenfrei überprüfen lassen und drohende Bußgelder, Punkte im Fahreig­nungs­re­gister in Flensburg und Fahrverbote verhindern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7 Bewertungen, Durchschnitt: 4,43 von 5)
Loading...