Muss ich den Anhörungs­bogen ausfüllen und an die Bußgeld­stelle zurück schicken?

Nein. Sie sind nicht verpflichtet auf einen Anhörungs­bogen zu reagieren. Die im Anhörungs­bogen genannten Fristen und Andro­hungen sind rechtlich nicht bindend. Vielmehr dienen diese der Bußgeld­stelle als "Druck­mittel" um von Ihnen ein Schuld­ein­ge­ständnis zu erhalten.

Bitten melden Sie sich bereits nach Erhalt eines Anhörungs­bogens bei Geblitzt.de an. Die Partner­kanz­leien übernehmen dann ebenfalls die Kommu­ni­kation mit der Bußgeld­stelle für Sie.


Muss ich selber Einspruch gegen den Anhörungs­bogen bzw. Bußgeld­be­scheid einlegen?

Nein. Nach der Fallüber­nahme vertreten Sie die Partner­kanz­leien von Geblitzt.de gegenüber der Bußgeld­stelle. Ebenfalls wird vorsorglich Einspruch gegen einen eventuell ergan­genen Bußgeld­be­scheid eingelegt.


Wie lange dauert es bis die Prüfung der erhobenen Vorwürfe abgeschlossen ist?

Die Dauer bis zum Abschluss der Prüfung ist davon abhängig, wie schnell die zuständige Bußgeld­stelle den Partner­kanz­leien die vollständige Akte zu Ihrem Verfahren zur Verfügung stellt.

In der Regel erfolgt die Prüfung und anschlie­ßende juris­tische Bewertung innerhalb von 6-8 Wochen.


Mein Fall wurde bereits übernommen. Trotzdem habe ich jetzt weitere Unter­lagen (z.B. Bußgeld­be­scheid) von der Bußgeld­stelle erhalten, was nun?

Machen Sie sich keine Sorgen und leisten Sie bitte keine Zahlung. Auch wenn die Partner­kanz­leien Sie gegenüber der Bußgeld­stelle vertretten und in Ihrem Namen bereits Einspruch eingelegt haben, läuft das Bußgeld­ver­fahren selbst­ver­ständlich weiter. Leiten Sie bitte alle weiteren Unter­lagen zu Ihrem Fall, unter Angabe Ihrer Fall-Nummer, an den Geblitzt.de Kunden­service » oder die Partner­kanzlei weiter. .


Warum wurde meine Anmeldung abgelehnt?

Den genauen Grund der Ablehnung finden Sie in der Benachrichtigungs-E-Mail. Bei Fragen zu Ihrer Ablehnung wenden Sie sich bitte an den Kunden­service. Aus Gründen des Daten­schutzes erfolgt eine Auskunft zu einzelnen Fällen nur per E-Mail an: kontakt@coduka.de unter Angabe der Fall-Nummer (FA-XXX-XXX-XXX).


Kann ich mir den Anwalt selbst aussuchen? Kann mein Anwalt über Geblitzt.de abgerechnet werden?

Nein, das ist nicht möglich. Geblitzt.de arbeitet ausschließlich mit ausge­wählten Partner­kanz­leien zusammen.



Sie können sich bereits nach Erhalt eines Anhörungs­bogens bei Geblitzt.de anmelden. Die Partner­kanz­leien übernehmen dann ebenfalls die Kommu­ni­kation mit der Bußgeld­stelle für Sie.
Ablauf 1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertungen vorhanden)
Loading...
Menü schließen